Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg / Drogensicherstellung in Pinneberg

Bad Segeberg (ots) - Am späten Abend des gestrigen Montags gelang Beamten der Polizei Pinneberg die Sicherstellung einer erheblichen Menge an verbotenen Betäubungsmitteln. Bei einem 28jährigen Pinneberger fanden die Beamten insgesamt über 300 Gramm Cannabiskraut. Der Beschuldigte wurde festgenommen und nach kriminalpolizeilichen Sofortmaßnahmen schließlich am Vormittag des heutigen Dienstags mangels Haftgründen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Pinneberg, Ermittlungsgruppe Betäubungsmittel dauern an.

Weitere Auskünfte können derzeit zu diesem Sachverhalt nicht gegeben werden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: