Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Profirennrad gestohlen- Kriminalpolizei sucht mit Foto nach Hinweisgebern

POL-SE: Elmshorn: Profirennrad gestohlen- Kriminalpolizei sucht mit Foto nach Hinweisgebern

Elmshorn: (ots) - Nach dem Diebstahl eines hochwertigen sehr seltenen Profirennrades liegt der Kriminalpolizei in Elmshorn jetzt ein Foto vor, mit dem nun nach Hinweisgebern zum Verbleib des Rades gefragt wird.

Das Rennrad wurde vor genau zwei Wochen in der Nähe von Elmshorn zusammen mit anderen Renn- und Herrenrädern aus der Garage eines Hobby-Rennradsportlers entwendet. Weil es ein sehr seltenes Exemplar ist, hoffen die Ermittler auf Hinweise. Das Profirennrad der Marke SCOTT ADICT R3 in den Farben schwarz, gelb, weiß hat einen Wert von mehreren Tausend Euro. Der ideelle Wert spielt aber eine größere Bedeutung, schließlich ist das Rad im gesamten Bundesgebiet nur etwa 50 Mal hergestellt worden. Besonders an diesem Exemplar ist der große Rahmen. Mit einer Rahmenhöhe von 61 cm ist er für Sportler einer Körpergröße von zirka 1,90 Metern gebaut. Viele Menschen werden darauf also nicht gerade fahren können. Das Profirennrad auf dem diverse Sponsoren verzeichnet sind, hat einen Carbonrahmen und Carbonfelgen, SRM Kurbelsatz, Laufradsatz von Citec 6000 und eine Camangnolo Super Record Schaltung.

Ferner stahlen der oder die Täter ein schwarzes Rennrad (Stevens ASPIN) im Wert von 1600 Euro und zwei Herrenräder der Marke Stevens.

Hinweise zum Verbleib/ Veräußerungsangeboten bitte an die Tel. 04121-803-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: