Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn / Aufmerksamer Zeuge hilft der Polizei bei der Aufklärung von vier Containerbränden

Elmshorn (ots) - In der heutigen Nacht brannten in Elmshorn vier Papiercontainer. Die Polizei konnte mithilfe eines aufmerksamen Zeugen die beiden Täter ermitteln.

In der Nacht brannten gegen 00.30 Uhr vier Papiercontainer. Zwei Brandorte lagen im Adenauerdamm, einer am Koppeldamm und einer in der Memeler Straße.

Ein aufmerksamer, 33-jähriger Elmshorner, hatte eine der Taten beobachtet und konnte der Polizei ein Autokennzeichen und eine Täterbeschreibung des Beifahrers geben.

Im Rahmen einer Fahndung nach dem Pkw konnte die Polizei dann einen 19-jährigen aus dem Kreis Pinneberg antreffen. Dieser war alleine mit dem Pkw unterwegs und war sofort geständig. Durch seine Angaben konnte auch der zweite Täter, ebenfalls ein 19-jähriger aus dem Kreis Pinneberg, ermittelt werden. Dieser war kurz zuvor an seiner Wohnanschrift abgesetzt worden und konnte in seiner Wohnung angetroffen werden. Auch er gab die Taten zu.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: