Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Polizei sucht Unfallfahrer

Pinneberg (ots) -

Am 24.06.2013, um 19.10 h, bog von der hinteren Zufahrt des 
Parkplatzes vom Johann - Rist - Gymnasium der Fahrer  eines schwarzen
Pkw nach rechts in die Straße Am Redder ein, um diese in Richtung 
Gärtnerstraße zu befahren.

Dabei touchierte der schwarze Pkw mit seiner vorderen "Kante" eine 
16-Jährige, die mit ihrem Rad von rechts kam. Die Wedelerin stürzte 
dadurch und musste ambulant behandelt werden. 

Der Unfallfahrer bremste kurz, weil er nach Angaben der Geschädigten 
den Unfall gesehen haben muss, und entfernte sich dann unerlaubt vom 
Unfallort. Ob ein Mann oder eine Frau hinter dem Steuer gesessen hat,
kann nicht gesagt werden.

Das  schwarze Unfallauto war neueren Modells mit quadratischen 
Rücklichtern, die eingeschaltet waren. Der Flüchtige ist bislang 
unbekannt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04103 
/ 50 18 131 beim Polizeirevier Wedel zu melden. 
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: