Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Heist - Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen

Bad Segeberg (ots) - In den Nachtstunden des 23.05., gegen 23.30 Uhr, kam es zu einem Unfall in der Hauptstraße in Heist. Die Bewohner eines Hauses wurden durch einen lauten Knall aufgeschreckt. Es stellte sich heraus, dass ein mit drei jungen Männern besetzter Pkw, der aus Richtung der B 431 kam und in Richtung Haselau unterwegs war, nach rechts von der Straße abkam. Er prallte zunächst gegen eine 50 cm hohe Grundstücksmauer und beschädigte dann zwei geparkte Pkw. Danach überschlug sich der Pkw mit den drei Insassen und blieb auf dem Dach in der Hauptstraße liegen. Beim Eintreffen der Polizei befand sich der Unfallwagen jedoch nicht mehr an Ort und Stelle - der Unfallfahrer war nicht untätig und versuchte, mittels eines Treckers sein Fahrzeug nach Hause zu befördern. Er gab an, den Eigentümer des Treckers zu kennen und deswegen zu wissen, wo die Schlüssel des Traktors aufbewahrt wurden. Während dieses Schleppvorgangs dröhnte sehr laute Musik aus dem Unfallfahrzeug, das sich am "Haken" befand. Der junge Mann gab an, auf dem Rückweg von einer Party gewesen zu sein, ein bei dem 24jährigen Fahrer freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv. Seine 22 und 19 Jahre alten Mitfahrer waren zwischenzeitlich bereits nicht mehr am Unfallort, ihre Personalien wurden von der Polizei ermittelt. Verletzt wurde zum Glück niemand, die drei Männer hatten Glück im Unglück. Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden, die Schadenshöhe an den geparkten Fahrzeugen und der Grundstücksmauer muss noch ermittelt werden. Gegen den Fahrer wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und unerlaubtem Entfernens vom Unfallort ermittelt.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Barenscheer
Telefon: 04551-884-2010
E-Mail: sandra.barenscheer@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: