Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tornesch: Überfall auf Schnellrestaurant

Pinneberg (ots) -

In der Nacht zu heute, gegen 02:20 Uhr, kam es zu einem bewaffneten 
Überfall in einem Schnellrestaurant in der Lise-Meitner-Allee. 
Nach bisherigen Erkenntnissen wurde eine männliche Reinigungskraft 
von drei maskierten bewaffneten Personen bei der Arbeit überrascht. 
Der  Mann flüchtete und informierte sofort seinen Chef. Er wurde 
nicht verletzt. 
Die alarmierte Polizei konnte zunächst nicht ausschließen, dass sich 
die Täter noch im Gebäude befanden. Ein Diensthund sowie diverse 
Streifenwagen umstellten und durchsuchten das Objekt. Von den Tätern 
jedoch keine Spur. 
Die unbekannten Täter entkamen mit einem Geldbetrag in fünfstelliger 
Höhe. 
Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen hinsichtlich auffallender 
Personen oder Fahrzeugen nimmt die Kriminalpolizei in Pinneberg unter
04101 2020 entgegen.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: