Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Wahlplakate beschädigt

Bad Segeberg (ots) - Am 15.05. und 19.05. wurden in Wedel Wahlplakate der SPD und FDP beschädigt.

Während einer Fußstreife am 19.05. in der Straße "Am Marienhof" haben Polizeibeamte zwei Jugendliche dabei beobachtet, wie sie sich an Wahlplakaten der FDP zu schaffen machten. Sie rissen Plakate ab und beschädigten andere. Auf frischer Tat ertappt, gaben die beiden 16 und 17 Jahre alten jungen Männer aus Wedel an, dass sie zwar politisch interessiert seien, die FDP jedoch nicht leiden könnten. Nach Feststellung der Personalien wurden beide nach Hause geschickt, es wird gegen sie wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Bereits am 15.05. wurde ebenfalls in Wedel ein Wahlplakat der SPD das Opfer von Sachbeschädigung. Auch hier wird wegen Sachbeschädigung ermittelt.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Barenscheer
Telefon: 04551-884-2010
E-Mail: sandra.barenscheer@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: