Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Raa-Besenbek: Mit 1,3 Promille von der Fahrbahn abgekommen

Elmshorn (ots) -

Ein 31jähriger Elmshorner ist in der Nacht zu heute, gegen 02:50 Uhr,
in der Siethwender Chaussee in einem Kurvenbereich auf Grund von 
Alkohol von der Fahrbahn abgekommen. Der VW kam im Straßengraben zum 
Stillstand. Verletzt wurde niemand. 

Nach dem Unfall machte sich der 31-jährige zunächst zu Fuß auf den 
Heimweg und konnte kurz davor von der Polizei angetroffen werden. 

Der Atemalkoholwert ergab 1,3 Promille, eine Blutprobe wurde 
entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. 

Der Elmshorner muss sich nun strafrechtlich verantworten.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: