Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Zigarettenautomat gesprengt

Pinneberg, Krs. Pinneberg (ots) - In der Nacht vom 27.04. auf den 28.042013 wurde in der Haderslebener Straße ein Zigarettenautomat aufgesprengt. Eine Polizeistreife entdeckte am 28.04.2013 gegen 03.00 Uhr den demolierten Automaten. Die Reste des Automaten zeigten deutliche Spuren einer Sprengung, da Schmauch- und Russspuren vorhanden waren. Am Automaten entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. EUR 6.000,-. Die Höhe des Stehlguts ist bisher nicht bekannt. Die Kriminalpolizei übernahm die Spurensuche.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Carsten Wegner
Telefon: 04551/884-2020
E-Mail: Carsten.Wegner@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: