Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen, Pinneberger Straße / Polizei nimmt 32-jährigen fest nachdem er zuvor alkoholisiert einen Verkehrsunfall mit einem gestohlenen Fahrzeug verursachte und dann flüchtete

Rellingen (ots) - Am Sonntagabend, den 21. April 2013, kam es in Rellingen zu einem Verkehrsunfall mit einem gestohlenen Wagen mit anschließender Flucht. Der 32-jährige Fahrer wurde kurze Zeit später alkoholisiert angetroffen und festgenommen.

Der 32-jährige aus Polen befuhr mit einem Sprinter die Pinneberger Straße und wollte gegen 22.30 Uhr in einer Grundstückseinfahrt wenden. Vermutlich aufgrund des Alkoholeinflusses verfehlte er die Einfahrt und fuhr in den Straßengraben. Anschließend flüchtete er zu Fuß vom Unfallort.

Aufmerksame Anwohner informierten die Polizei. Diese konnte den Flüchtigen im Rahmen einer Nahbereichsfahndung kurze Zeit später antreffen. Der 32-jährige war unverletzt, stand aber unter deutlichem Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest war nicht mehr möglich. Eine Überprüfung ergab, dass das Unfallfahrzeug am Tag zuvor in Berlin entwendet worden war und zudem falsche Kennzeichen montiert worden waren. Außerdem war der 32-jährige von polnischen Behörden zur Festnahme zwecks Auslieferung ausgeschrieben worden. Eine gültige Fahrerlaubnis hatte er auch nicht. Der Unfallfahrer wurde festgenommen und in den Pinneberger Gewahrsam gebracht Das gestohlene Fahrzeug wurde sichergestellt.

Dem 32-jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verkehrsunfallflucht, Kennzeichenmissbrauch und Urkundenfälschung wurden eingeleitet. In Bezug auf den Fahrzeugdiebstahl laufen ebenfalls Ermittlungen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: