Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Polizei beobachtete Fahrraddieb auf frischer Tat; Geschädigter gesucht

Wedel (ots) - Gestern Morgen, gegen 05.15 Uhr, konnte eine Polizeistreife am Bahnhofsvorplatz, Rosengarten 1, beobachten, wie ein junger Mann sich ein Fahrrad aus den Fahrradständern griff. Der 18jährige schob dies in Richtung Bahnsteig neben sich her. Hier legte er das Fahrrad in eine S-Bahn, stieg aus dieser aber wieder aus, als er die Beamten bemerkte. Der 18jährige war merklich alkoholisiert, ein freiwilliger Test ergab einen Wert von 0,91 Promille. Die Polizisten stellten das Fahrrad sicher und fertigten eine Anzeige wegen Diebstahls.

Die Polizei sucht nun einen Geschädigten bzw. den Besitzer, der sein Fahrrad vermisst. Derjenige meldet sich bitte bei der Polizei in Wedel unter 04103-5018-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: