Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg, Am Hünengrab / Polizei sucht Zeugen nach versuchtem Einbruch in ein Einfamilienhaus

Pinneberg (ots) - Am Sonntagnachmittag, den 24. Februar 2013, kam es in Pinneberg, Am Hünengrab, zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Eine Anwohnerin hatte sich bei der Polizei gemeldet. Sie hatte etwa eine Stunde zuvor, gegen 17.15 Uhr, einen verdächtigen Mann auf einem Nachbargrundstück bemerkt, der dann in Richtung der Straße "Voßbarg" verschwand. Die Polizei konnte am Haus Einbruchsspuren entdecken. Offensichtlich hatte der Mann vergeblich versucht, in das Einfamilienhaus einzubrechen.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie sucht jetzt weitere Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04101-2020 zu melden.

Der mutmaßliche Einbrecher ist schlank und etwa 20-40 Jahre alt. Er trug dunkle Kleidung und eine dunkle Pudelmütze, die er tief ins Gesicht gezogen hatte.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: