Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Größere Schlägerei im Pinneberger Stadtwald / Zeugenaufruf

Pinneberg (ots) - Größere Schlägerei in Pinneberger Stadtwald / Zeugenaufruf

Am Freitag, 18.05.2012, gegen 23:45 Uhr kam es in Pinnberg im Pinneberger Stadtwald Fahlt zu einer Schlägerei zwischen 15 - 20 Jugendlichen. Es begann mit einem verbalen Streit zwischen drei Jugendlichen, in dessen Verlauf ein alkoholisierter 17jähriger Pinneberger einen 16jährigen Pinneberger mit Füßen und Fäusten traktierte. Nachdem der Täter von seinem Opfer abgelassen hatte entfernte er sich zunächst vom Tatort und kehrte kurze Zeit später mit einer größeren Personengruppe zurück. Auch das Opfer war zwischenzeitlich nicht mehr alleine und es entwickelte sich nun eine größere Rangelei zwischen den Parteien. Hierbei wurde auch von einem der Kontrahenten Reizstoff eingesetzt und eine Person soll sogar mit einem länglichen Gegenstand zugeschlagen haben. Bilanz der Schlägerei:

Fünf verletzte Jugendliche, ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung, drei eingesetzte Streifenwagen der Polizei Pinneberg, ein Diensthund sowie ein Steifenwagen der Bundespolizei.

Wer Angaben zu der Schlägerei machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Pinneberg unter der Telefonnummer: 04101-2020 in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Stefan Scholz
Telefon: 04551/884-2020
E-Mail: Stefan.Scholz@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: