Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Fahrradfahrerin stieß mit Müllwagen zusammen und wurde dabei lebensgefährlich verletzt

Pinneberg (ots) - Gestern, gegen 13.35 Uhr, befuhr eine 27 Jahre alte Frau aus Pinneberg auf ihrem Fahrrad die Straße "Am Hafen" aus Richtung Mühlenstraße kommend. Hinter ihr fuhr nach Zeugenaussagen ein 45 Jahre alter Mann in einem Müllwagen. In Höhe einer Seitenstraße, welche zu einem Kindergarten führt, setzte der 45jährige zum Überholen an. Plötzlich scherte die 27jährige jedoch nach links aus, um in die Seitenstraße zu fahren. Der Müllwagenfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und es kam zu einem Zusammenstoß. Die 27jährige erlitt bei dem Sturz schwere Kopfverletzungen. Sie wurde in das UKE nach Hamburg verbracht. Die Polizeibeamten zogen einen DEKRA-Sachverständigen zur Klärung der genauen Unfallursache hinzu. Die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: