Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Halstenbek - Schwarzer PKW Kombi stieß mit Feuerwehrfahrzeug zusammen; Polizei sucht den Fahrzeugführer

Halstenbek (ots) - Am vergangenen Donnerstag, 12.04.12, befuhr ein Sonderfahrzeug der Feuerwehr die Gärtnerstraße in Fahrtrichtung Ortsmitte von Halstenbek. Das Fahrzeug wurde mit Blaulicht und Martinshorn gelenkt. Auf Höhe der Hausnummer 1 fuhr zu dem Zeitpunkt auf dem entgegen gesetzten Fahrstreifen ein Linienbus. Hinter dem Bus scherte plötzlich ein schwarzer PKW aus und wollte diesen überholen. Als er das Feuerwehrfahrzeug sah, versuchte der Fahrzeugführer wieder hinter dem Bus einzuscheren. Der Fahrer des Sonderfahrzeuges hatte mittlerweile schon auf Schrittgeschwindigkeit reduziert, da er die Situation erkannt hatte. Als das Feuerwehrfahrzeug dann aber an dem schwarzen PKW vorbeifuhr, machte der PKW noch eine Art "Schlenker" und kam erneut auf die Gegenfahrbahn. Dabei stieß der PKW mit der linken Seite bzw. Front gegen das Trittbrett des Feuerwehrwagens. Der Zusammenstoß war unüberhörbar. Da es sicher war, dass es sich nur um einen Blechschaden handelte, fuhren die Feuerwehrmänner weiter zu ihrem dringenderen Einsatz. Sie gingen davon aus, dass der PKW-Fahrer anhalten würde und sich mit einem ebenfalls folgenden Feuerwehrkollegen austauschen würde. Dieser konnte aber nur feststellen, dass der Fahrer des schwarzen PKW sofort nach dem Zusammenstoß seine Fahrt fortsetzte. Die Polizei bittet nun den Fahrer des schwarzen PKW Kombi oder Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer geben können, sich bei der Polizei in Rellingen zu melden unter 04101-498-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: