Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - 22jährige wurde mit 2,12 Promille aus dem Verkehr gezogen

Elmshorn (ots) - In der vergangenen Nacht, gegen 02.00 Uhr, beobachtete eine Streifenwagenbesatzung der Bundespolizei, wie eine Frau, offensichtlich sehr unsicher, auf einem Fahrrad die Mühlenstraße entlangfuhr. Sie entschlossen sich zu einer Kontrolle. Bei der Kontrolle nahmen die hinzu gerufenen Polizeibeamten aus Elmshorn deutlich Atemalkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Test ergab einen Wert von 2,12 Promille. Auf der Dienststelle wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Die 22jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: