Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: 23jähriger bei Arbeit an Kreissäge schwer verletzt

Wedel (ots) - Ein 23jähriger Mitarbeiter einer Jachtwerft in Wedel war am Montag, gegen 11:00 Uhr, beim Sägen von Holzteilen, als sich plötzlich ein ca. 30 cm langes Holzteil von dem Werkstück löste und im Oberschenkel des Mannes stecken blieb. Der 23jährige wurde nach notärztlicher Behandlung schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Bernd Tegebauer
Telefon: 04551/884-2020
E-Mail: Bernd.Tegebauer@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell