Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Erst torkelnd in den Sky-Markt, dann betrunken weitergefahren

Norderstedt (ots) - Gestern Abend, gegen 20.30 Uhr, rief ein Zeuge die Polizei und teilte mit, dass eine Frau aus ihrem Fahrzeug gestiegen und dann torkelnd in den Sky-Markt gegangen sei. Als er aus dem Markt kam, war das Fahrzeug, ein VW Golf, nicht mehr auf dem Parkplatz. Die hinzu gerufenen Beamten entdeckten den Golf auf der Langenhorner Chaussee. Sie folgten dem Fahrzeug in Richtung Hamburg. Sie folgten dem Golf mit Blaulicht und schalteten das Zeichen "STOP Polizei". Die Fahrerin reagierte jedoch nicht darauf. Zunächst bog sie in die Bergmannstraße ein, wobei sie über den Kantstein auf den Gehweg fuhr, um danach wieder auf die Straße zu holpern. Etwa in Höhe des Staudenweges stoppte sie den Wagen. Bei der Kontrolle gab die 48 Jahre alte Frau aus Hamburg, trotz deutlichem Atemalkoholgeruchs, an, keinen Alkohol konsumiert zu haben. Ein freiwilliger Test ergab einen Wert von 1, 02 Promille. Die 48jährige wurde mit zum Polizeirevier genommen. Hier wurde ihr eine Blutprobe entnommen und ihre Fahrzeugschlüssel sowie ihr Führerschein sichergestellt. Nach den erforderlichen Maßnahmen wurde sie nach Hause entlassen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: