Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Trunkenheitsfahrt mit 1,74 Promille

    Bad Segeberg (ots) - Am Freitagabend, 18.00 Uhr, fuhr ein 42-jähriger Wedeler beim Zurücksetzen mit einem Ford Transit an der Ampel Flamweg/Gärtnerstraße gegen ein Taxi. Der Wedeler setzte seine Fahrt anschließend unvermittelt fort.

Der Taxifahrer konnte sich noch in der Gärtnerstraße bemerkbar machen und den Ford-Fahrer zum Halten bewegen. Die hinzu gerufenen Polizeibeamten stellten bei dem Wedeler deutlichen Atemalkoholgeruch fest. Bei einem Atemalkoholtest wurden vorläufige 1,74 Promille ermittelt, so dass Blutprobenentnahme, Beschlagnahme des Führerscheines und Fertigung einer Strafanzeige folgten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: