Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: A 23/ Rellingen - Trunkenheitsfahrt mit über 2 Promille

    A 23/ Rellingen (ots) -

Die Polizei hat am Freitagabend, gegen 17.55 Uhr, auf der Autobahn einen betrunkenen Autofahrer aus Itzehoe aus dem Verkehr gezogen. Zeugen hatten die Beamten alarmiert, da der 54-Jährige offenbar alkoholisiert mit seinem PKW Hyundai auf der Autobahn in Richtung Hamburg unterwegs war. Im Bereich der Anschlussstelle Elmshorn sollte der Fahrer von einer Streifenwagenbesatzung gestoppt werden, missachtete jedoch mehrere Anhaltezeichen. Schließlich gelang es, den Mann mit seinem Fahrzeug auf einem Seitenstreifen zu stoppen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,02 Promille, so dass dem Itzehoer eine Blutprobe entnommen wurde. Einen Führerschein besaß der Mann nicht.

Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: