Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wensin/B 432 - Unfall mit lebensgefährlichen Verletzungen

    B432/Wensin (ots) - Gestern, gegen 12.10 Uhr, befuhr der 71-jährige mit seinem Alfa Romeo Spider die B 432 in Richtung Ostsee. Kurz vor der Kreuzung nach Garbek verlor er aufgrund von zurzeit noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam rechts auf den Grünstreifen ab. Hier lenkte er sein Fahrzeug gegen, schleuderte über beide Fahrstreifen und prallte auf der gegenüberliegenden Seite frontal gegen einen Baum. Von hier aus schleuderte er auf den rechten Fahrstreifen und kam dort zum Stehen. Der 71-jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in die Uni-Klinik Lübeck geflogen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Rüder
Telefon: 04101-202 220
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: