Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Rundballen brannten auf Acker

    Kaltenkirchen (ots) - In der Nacht zu Freitag, gegen 02.45 Uhr, brannten auf einem Acker am Radensweg mehrere Rundballen aus Stroh. Verkehrsteilnehmer hatten die Flammen im Bereich der Schmalfelder Kurven bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert.

Die Freiwilligen Feuerwehren Kaltenkirchen und Oersdorf rückten aus.

Gegen 03.45 Uhr war das Feuer gelöscht, allerdings waren die Einsatzkräfte mit umfangreichen Nachlöscharbeiten bis kurz vor 06 Uhr beschäftigt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten gehen davon aus, dass die Ballen vorsätzlich in Brand gesetzt wurden.

Sachdienliche zu möglichen Tatverdächtigen nehmen die Ermittler unter Tel.: 04551-8840 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: