Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Boostedt - Graffiti-Schmierereien - Polizei sucht Täter

    Boostedt (ots) - Eine Funkstreifenwagenbesatzung ist in der Nacht zu Sonntag, gegen 03 Uhr, in der Neumünsterstraße auf eine dunkel gekleidete Person aufmerksam geworden, die bei Erblicken des Streifenwagens fluchtartig das Gelände des EDEKA-Marktes in Richtung "Am Sägewerk" verließ.

Kurze Zeit später stellten die Beamten einen Traktor ohne Kennzeichen fest, dessen Licht eingeschalter war, offenbar war das Gefährt entwendet worden.

Zudem bemerkten die Polizisten, dass offenbar versucht worden war, mit dem Trecker in die Eingangstür zu fahren, um diese zu öffnen. Dieses gelang jedoch nicht, die Tür wurde stark beschädigt.

Des Weiteren wurden sämtliche Fensterscheiben des Marktes sowie das Werbeschild der Bäckerei mit schwarzer Sprühfarbe beschmiert.

Eine Fahndung nach dem möglichen Täter blieb ohne Erfolg, die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Sachbeschädigung sowie des Verdachts des Diebstahls eines Traktors.

Der Trecker wurde sichergestellt und eingeschleppt, die Ermittlungen zu dem Eigentümer dauern an.

Hinweise zu Tatverdächtigen nimmt die Polizei Boostedt unter Tel.: 04393-710 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: