Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bimöhlen - Brand in Carport

    Bimöhlen (ots) -

Bei einem Feuer in einem Carport am Sonntagmorgen, gegen 10.30 Uhr, im Lerchenweg, ist glücklicherweise niemand zu Schaden gekommen. Nachbarn hatten Rauchentwicklung bemerkt, den 36-jährigen Hauseigentümer benachrichtigt und die Rettungskräfte alarmiert.

Die Freiwillige Feuerwehr Bimöhlen übernahm die Löscharbeiten, verletzt wurde niemand. Ein Sichtschutzzaun, mehrere Mülltonnen, das Dach des Carports sowie ein im Carport abgestellter PKW VW wurden beschädigt. Die Hauswand des unmittelbar angrenzenden Einfamilienhauses wurde durch Rußanhaftungen in Mitleidenschaft gezogen.

Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt, die Kripo hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: