Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn - Polizeibeamter verletzt

    Bad Segeberg (ots) - In der Nacht zum Sonntag wurde nach einer Sachbeschädigung an einem Fahrzeug gegen 03.30 Uhr in der Bahnhofstraße ein Kaltenkirchener kontrolliert.

Der 23-jährige verhielt sich während der Kontrolle zunehmend aggressiver und warf schließlich eine Wodkaflasche in Richtung eines Kollegen. Da die Flasche aus einem Meter Entfernung geworfen wurde, konnte der Polizeibeamte nicht mehr ausweichen. Der 33-jährige wurde am Kopf verletzt und musste in einem Hamburger Krankenhaus ambulant versorgt werden. Er ist zur Zeit dienstunfähig.

Eine Strafanzeige wurde gefertigt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: