Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Hasloh - Schwerer Verkehrsunfall - 1. Meldung

    Hasloh (ots) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 4, vor dem Ortseingang Hasloh, am Montagnachmittag, gegen 13.55 Uhr, sind zwei Personen schwer verletzt worden. Die Insassen waren mit einem PKW Audi aus Richtung Quickborn unterwegs, als der Fahrer mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr geriet und dann gegen einen Baum prallte.

Beide Insassen, zwei Männer, wurden mit schweren Verletzungen in Hamburger Krankenhäuser gebracht.

Es wird nachberichtet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: