Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld - Unfall zwischen drei Fahrzeugen

    Schenefeld (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, gegen 07.50 Uhr, in der Lornsenstraße, ist ein 32-jähriger Mann aus Hamburg leicht verletzt worden.

Der Mann befuhr mit seinem PKW Opel die Lornsenstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Allee/ Kiebitzweg. Er wollte auf ein Grundstück abbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt warten. Dieses bemerkte der 36-jährige Fahrer eines LKW zu spät und fuhr auf den Wartenden auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW auf die Gegenfahrbahn geschoben, wo er mit dem PKW Opel eines 39-jährigen Schenefelders kollidierte.

Durch den Unfall wurde der 32-Jährige leicht verletzt, der entstandene Sachschaden wird auf etwa 11 000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: