Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Oering - Schildkröte aufgefunden - Besitzer gesucht

    Bad Segeberg (ots) - Am Dienstagabend erhielt die Polizei Kenntnis, dass einer Familie am Ortsrand von Oering eine Schildkröte zugelaufen war.

Die Familie wurde gegen 18.00 Uhr auf ihre Katze aufmerksam, die im Garten offenbar mit etwas spielen wollte. Beim genaueren Hinschauen konnten die Bewohner eine Schildkröte ausmachen.

Nach ersten Ermittlungen konnte ein Besitzer der Schildkröte nicht ausfindig gemacht werden. Daher wurde sie zum Tierheim in Henstedt-Ulzburg gebracht.

Die Vermutung, dass es sich bei der aufgefundenen Schildkröte um die in Bad Segeberg abhanden gekommene Schildkröte handelt, konnte leider nicht bestätigt werden.

Daher wird der Besitzer/die Besitzerin der Schildkröte gesucht. Sie wird wie folgt beschrieben: - ca. 20 cm lang - dunkler Panzer mit dunkelgrün/gräulicher Färbung - am Kopf seitlich rote Flecken

Hinweise bitte an die Polizei-Zentralstation Henstedt-Ulzburg, Tel.: 04193/99130, oder die Polizeistation Itzstedt, Tel.: 04535/6310.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: