Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Körperverletzung

    Bad Segeberg (ots) - In der Nacht zum Sonntag ging ein 21-jähriger Elmshorner gegen 02.40 Uhr durch die Fußgängerzone/Königsstraße. In Höhe der Volksbank traf der Elmshorner auf einen anderen Passanten, der ihn unvermittelt ansprach und ihm gleich mit einem Gegenstand auf den Kopf schlug. Bei dem Gegenstand handelt es sich vermutlich um einen Teleskopschlagstock. Der 21-jährige wurde am Kopf verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Der Täter flüchtete in Richtung Buttermarkt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

- männlich - ca. 18 Jahre alt - südländischer Typ - dunkle Bekleidung

Eine sofortige Fahndung im Nahbereich verlief negativ.

Wer kann zu der beschriebenen Person weitere Hinweise geben? Mögliche Anhaltspunkte, die zur Aufklärung der Straftat beitragen könnten, bitte an die Kriminalpolizei oder das Polizeirevier in Elmshorn, Tel.: 04121/803-0.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: