Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Hasenmoor - Straßenverkehrsgefährdung durch alkoholisierten Pkw-Fahrer

    Hasenmoor (ots) - Besorgte Verkehrsteilnehmer teilten der Einsatzleitstelle der Polizei in Bad Segeberg über Polizeiruf 110 am 13. 06. 2009, gegen 22.00 Uhr, mit, dass auf der Bundesstraße 206 ein Pkw in Schlangelinien gelenkt wurde. Häufig geriet das Fahrzeug bis auf die Gegenfahrbahn. Entgegenkommende Pkw-Fahrer konnten einen Frontalzusammenstoß nur dadurch verhindern, indem diese auf die Bankette auswichen.

    An der Adresse des 31 Jahre alten Fahrzeughalters in Kaltenkirchen konnte zunächst nur der von den Zeugen beschriebene Pkw aufgefunden werden, vom Fahrzeugführer fehlte jegliche Spur.

    Gegen 23.10 Uhr geriet der Fahrer der Polizei aber dennoch in die Fänge. Zunächst bestritt er alle Vorhaltungen, es half ihm aber nichts. Nach Sachvortrag durch die Polizei ordnete die Staatsanwaltschaft Kiel die Entnahme einer Blutprobe sowie die Beschlagnahme des Führerscheins bei dem unter Alkoholeinfluss stehenden Kaltenkirchener an. Ein Strafverfahren ist eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: