Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Feuer in Schützenheim

    Kaltenkirchen (ots) -

In der Nacht zu Montag, gegen 02.30 Uhr, kam es in der Straße "Im Grunde" zu einem Feuer in dem Kaltenkrichener Schützenhaus.

Polizei und Rettungskräfte waren alarmiert worden, nachdem Rauchentwicklung aus dem Bereich des Freizeitparks gemeldet wurde. Eine Streifenwagenbesatzung bemerkte dann, dass das Haus des Kaltenkirchener Schützenvereins bereits in voller Ausdehnung brannte.

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Kaltenkirchen, Oersdorf, Nützen und Kisdorf begannen sofort mit den Löscharbeiten, dennoch brannte das Dach des Schützenhauses komplett nieder.

Die Kriminalpolizei hat den Brandort beschlagnahmt und die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Angaben zur Schadenshöhe können derzeit noch nicht gemacht werden.

Es wird von hier nachberichtet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: