Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Appen: 2,34 Promille - Beifahrer per Haftbefehl gesucht

    Pinneberg (ots) - Eine Anwohnerin teilte der Polizei gestern, gegen 09:30 Uhr, einen verdächtigen Opel in der Straße Op de Hoof mit.

Eine Kontrolle ergab, dass der 37-jährige Fahrer alkoholisiert war, ein durchgeführter Test zeigte einen Wert von 2,34 Promille.

Bei dem Norderstedter wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Im Weiteren stellte sich heraus, dass der 26-jährige Beifahrer per Haftbefehl gesucht wird. Er wurde vorläufig festgenommen, der ausstehende Betrag im Haftbefehl wurde beglichen. Der 26-Jährige konnte somit den Polizeigewahrsam nach kurzer Zeit wieder verlassen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: