Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Fahndung mit mehreren Streifenwagen nach versuchtem Einbruch

    Pínneberg (ots) - Mehrere Streifenwagen fahndeten heute Morgen, gegen 11 Uhr, nach zwei männlichen Tätern, die zuvor versucht hatten, in ein Einfamilienhaus einzudringen.

Die Männer klingelten zunächst an dem Haus im Nibelungenring, um auszuspionieren, ob sich jemand in dem Objekt befindet. Sie waren offensichtlich überrascht, als dann tatsächlich die Tür geöffnet wurde und flüchteten sofort in unbekannte Richtung.

Die Täter sind ca. 180 cm groß und werden auf 30 Jahre geschätzt. Sie tragen dunkle Haare und waren dunkel bekleidet.

Die Kriminalpolizei in Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall und den Tätern unter 04121-8030 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: