Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen - Freitag der 13. - Bürger kam alkoholisiert zur Wache

    Rellingen (ots) - Dass er am Freitagmorgen einen Bekannten zur Polizeiwache fuhr, wurde einem 51-jährigen Halstenbeker zum Verhängnis. Der Mann hatte einen Bekannten zur Polizei gefahren, weil dieser eine Anzeige aufgeben wollte.

Dabei stellten die aufnehmenden Beamten zunächst Atemalkoholgeruch und später einen Wert von 0,67 Promille fest.

Daraufhin wurde dem 51-Jährigen die Weiterfahrt untersagt, ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet - dem Fahrer drohen Fahrverbot und Bußgeld.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: