Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Erfolg der EG Jugend - Schwerer Raub aufgeklärt

    Pinneberg (ots) - Auf Grund von Zeugenaussagen und intensiven Ermittlungen der EG Jugend wird nun gegen 7 Jugendliche ein vorrangiges Jugendverfahren geführt - die 15-Jährigen stehen in Verdacht, einen schweren Raub in Tornesch Sylvester, gegen 19:00 Uhr, begangen zu haben.

Am letzten Tag des Jahres 2008 überfielen sie maskiert einen 15-Jährigen in der Paul-Klee-Straße, bedrohten ihn mit einer Schreckschusswaffe und raubten ihm sein Handy. Der Jugendliche wurde dabei verletzt.

Alle 7 waren in ihren Vernehmungen geständig.

Die Tatverdächtigen sind teilweise polizeilich wegen Körperverletzungs- und Diebstahlsdelikten in Erscheinung getreten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: