LPI-G: 15-Jährige vermisst

Altenburg (ots) - Seit dem 28.09.2017, 07:30 Uhr wird die 15-jährige Roxana Tänzler aus Altenburg vermisst. ...

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenfeld: Raubüberfall - 64-jähriger mit Reizgas angegriffen

    Pinneberg (ots) - Gestern Abend, gegen 18:45 Uhr, wurde ein 64-jähriger Mann vor seinem Haus in Schenefeld in der Bogenstraße von bislang unbekannten Tätern überfallen und ausgeraubt.

Die beiden dunkel gekleideten Männer sprühten dem Opfer Reizgas ins Gesicht raubten seine Aktentasche mit diversen Papieren und Bargeld und flüchteten anschließend auf einem Motorroller in Richtung Friedrich-Ebert-Allee.

Der 64-Jährige konnte den beiden noch ein Stückchen folgen, verlor sie dann jedoch aus den Augen. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief erfolglos.

Der Schenefelder wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus verbracht.

Die Täter werden auf Anfang bis Mitte zwanzig geschätzt und sind ca. 165-170 cm groß.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall unter 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: