Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: A 23/Kreis Pinneberg: Unfall kurz vor AS Kurpunder

    Pinneberg (ots) - Ein 34-jähriger Tornescher kam gestern Abend, gegen 22:45 Uhr, mit seinem Merceds Sprinter auf der A 23 in Richtung Norden kurz vor der Anschlussstelle Krupunder von der Fahrbahn ab. Hierbei wurde er leicht verletzt. Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt.

Der entstandene Sachschaden wird auf 3500 Euro geschätzt.

Bei dem 34-Jährigen konnte Atemalkoholgeruch wahrgenommen werden, einen Test lehnte er ab, so dass gleich eine Blutprobe entnommen wurde.

Weiterhin gab er auf Nachfrage gegenüber den Polizeibeamten an, dass er seinen Führerschein zu Hause vergessen habe. Ermittlungen ergaben jedoch, dass er momentan nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Auf den 34-Jährigen kommt nun eine Strafanzeige zu.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: