Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Fahndung nach vermisster Person hier: Bitte um Rundfunkdurchsage

    PD Bad Segeberg, Elst Pinneberg (ots) - Seit dem 24.12.2008, 16.55 Uhr, wird die 50-jährige Antje Heggblum aus Halstenbek vermisst.

    Die vermisste Person wird wie folgt beschrieben: ca. 160 cm, schlanke Statur, mittellange braun-schwarze Haare, bekleidet mit schwarzer Hose und einem schwarzen Pullover mit weißen Punkten

    Frau Heggblum bedarf dringend ärztlicher Hilfe. Wer die vermisste Person gesehen hat und/oder sonstige Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich umgehend mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

    Polizeirevier Rellingen, 04101-4980 oder jede andere Polizeidienststelle

    Wir bitten die Medien, insbesondere die Rundfunkanstalten, die Polizei bei der Suche nach der vermissten Person zu unterstützen und die Fahndung zu veröffentlichen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Telefon: 04101-202 274
Fax: 04101-202 209
E-Mail: elst.pinneberg.pi@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: