Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - PKW-Aufbrüche

    Elmshorn (ots) -

Unbekannte haben am gestrigen Donnerstag, in der Zeit zwischen 16.30 Uhr und 20.25 Uhr, im Stadtgebiet drei PKW aufgebrochen. In der Zeit zwischen 16.30 Uhr und 20.25 Uhr brachen die Täter auf dem Parkplatz der KGSE im Hainholzer Damm einen LKW auf, indem sie die Scheibe an dem Fahrzeug einschlugen. Anschließend entwendeten sie ein mobiles Navigationsgerät. In der Zeit zwischen 17.45 Uhr und 18.20 Uhr brachen die Diebe auf dem Parkplatz der Sporthalle Ramskamp in der Hainzholzer Schulstraße einen PKW Ford auf und entwendeten einen Rucksack, welcher sich auf dem Rücksitz befand.

In der Zeit zwischen 17.30 Uhr und 19 Uhr schlugen die Unbekannten im Ramskamp, Parkplatz der Waldorfschule, an einem PKW VW Polo die Scheibe ein und entwendeten einen Rucksack mit Schulbüchern.

Die Kriminalpolizei in Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können. Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04121-8030 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: