Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Radfahrer gesucht

    Pinneberg (ots) - Die Polizei in Wedel sucht einen bislang unbekannten Radfahrer, der bereits am Mittwoch, 05. November, gegen 07:15 Uhr, an einem Unfall mit einem anderen 52-jährigen Fahrradfahrer beteiligt war.

Der 52-Jährige war auf dem Weg zur Arbeit als er von der Straße Voßhagen nach recht in die Rissener Straße auf den gemeinsamen Geh- und Radweg in Richtung einbog. Hier kam ihm der bislang unbekannte Radler entgegen, auch er durfte dort fahren - der Weg ist in beide Richtungen frei gegeben.

Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden, bei dem der 52-jährige Wedel stürzte. Der nun gesuchte Radfahrer (zwischen 50 und 60 Jahren, Brille) hielt noch kurz an, setzte seine Fahrt dann jedoch fort.

Der Wedeler ging zunächst zur Arbeit suchte dann jedoch auf Grund der Schmerzen das Krankenhaus auf. Er wurde stationär aufgenommen, befindet sich jedoch zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr in der Klinik.

Die Polizei in Wedel bittet Zeugen und den beteiligten Radfahrer, sich mit der Polizei unter 04103-5018 0 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: