Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld - Gefährliche Körperverletzung

Schenefeld (ots) - Am Sonnabend, den 18. 10. 2008, gegen 01.15 Uhr, hielt sich eine Gruppe Jugendlicher auf dem rückwärtigen Gelände des Schulzentrums "Achter de Weiden" auf. Plötzlich erschien dort eine weitere Jugendgruppe von ca. 8 Personen aus Hamburg-Osdorf. Zwei männliche Personen aus dieser Hamburger Gruppe fingen Streitigkeiten mit der anderen Gruppe an und schlugen einem Geschädigten abwechselnd zweimal mit der Faust ins Gesicht. Anschließend entfernte sich die Hamburger Gruppe wieder in Richtung Halfpipe. Die Polizei erhielt erst längere Zeit später von diesem Vorfall Kenntnis. Daher liefen Fahndungsmaßnahmen im Nahbereich auch negativ. Die Verletzungen bei dem Geschädigten waren gering. Akute medizinische Versorgung war nicht erforderlich. Die Täterbeschreibung lautet wie folgt: Täter 1: männlich ca. 16 - 18 Jahre alt ca. 180 cm groß große schlanke und athletische Statur Bekleidung zur Tatzeit: Mütze, Sweatshirtjacke, Jeans Täter 2: kurzgeschorenes Haar dunkle Bekleidung zur Tatzeit Ein Strafermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung hat die Polizei eingeleitet. Eventuelle Zeugen melden sich bitte bei der Polizeistation Schenefeld, Tel.: 040/8300053-0. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Horst-Peter Arndt Telefon: 04551-884 2010 Fax: 04551-884 2019 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: