Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Betrunken gefahren

    Bad Segeberg (ots) - Am Samstagmorgen wurde der Polizei im Bereich Neuer Weg der Verdacht einer Trunkenheitsfahrt gemeldet.

Eine Streifenwagenbesatzung konnte den 43-jährigen Fahrer schließlich an der Wohnanschrift in Henstedt-Ulzburg antreffen. Der Mann pustete freiwillig 1,4 Promille, so dass eine Blutprobenentnahme folgte. Allerdings musste sich der Henstedt-Ulzburger noch eine zweite Blutprobe entnehmen lassen, da er angab, noch nach der Fahrt Alkohol getrunken zu haben.

Der Führerschein wurde beschlagnahmt und eine Strafanzeige gefertigt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: