Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Jugendliche Ladendiebe

    Wedel (ots) - Durch Ablenken der Verkäuferin gelang es einem jugendlichen Trio am Dienstagmorgen in einem Tabakgeschäft in der Rissener Str. ein Zippofeuerzeug im Werte von 37,50 EUR zu entwenden. Gegen 09:45 Uhr hatten die drei Jungen aus Wedel (13, 14 und 16) das Geschäft betreten. Einer aus der Gruppe verwickelte die Verkäuferin in ein Gespräch, die zwei anderen verteilten sich im Geschäft. In Entfernung zur abgelenkten Verkäuferin steckte einer ein Zippo-Feuerzeug ein, der andere versuchte, eine Zigarettenbox aus Hartplastik zu entwenden, wurde dabei aber erwischt. Nach dem mahndenden Gespräch verließen die Jugendlichen das Geschäft, konnten aber das Feuerzeug unbemerkt mitnehmen. Dies wurde kurz darauf bemerkt und die Polizei alarmiert. Die Streife traf die Verdächtigen noch in der Nähe des Geschäftes an. Zunächst bestritten sie einen Diebstahl begangen zu haben, bei der Durchsuchung fanden die Beamten jedoch das geklaute Feuerzeug.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

- -
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: