Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Uetersen: Handy geraubt

    Pinneberg (ots) - Am Freitag, gegen 18:00 Uhr, wurde ein 9-jähriger Junge im Wiesengrund, im Bereich des dortigen Regenrückhaltebeckens von einem bislang unbekannten Täter beraubt.

Der Junge wurde von dem ca. 40 jährigen Mann festgehalten und anschließend nach Wertgegenständen durchsucht.

Der Täter - schwarze Haare, ganz in schwarz gekleidet mit einer grauen Brille; auffällig war, dass er leicht gestottert hat - entkam mit dem Handy.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall und dem Tatverdächtigen machen können.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: