Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld: Einbrecher festgenommen

Schenefeld (ots) - Als die Nachbarin eines Einfamilienhauses in der Friedrich-Ebert-Str. am gestrigen Tag die Wohnung betrat (16:20), um für die im Urlaub befindlichen Hauseigentümer den Postkasten zu leeren, hörte sie merkwürdige Geräusche aus Richtung der Terrassentür. Sie stellte fest, dass zwei Männer mit einem langen Schraubendreher an der Tür hebelten. Als die Einbrecher die Frau sahen, flüchteten sie. Umgehend wurde eine Fahndung mit Streifenwagen aus Rellingen, Pinneberg und Hamburg eingeleitet. Beide Täter wurden schließlich durch einen Rellinger Streifenwagen auf Hamburger Gebiet gesichtet und verfolgt. Einer flüchtete zu Fuß, der zweite auf einem Fahrrad. Der zu Fuß flüchtende konnte schließlich durch einen Pinneberger Funkwagen in der Kirchenstraße (Schenefeld) festgenommen werden. Der 22-jährige Hamburger wurde nach der Vernehmung wieder entlassen. Gegen ihn wird wegen versuchten schweren Diebstahls ermittelt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg - - Telefon: 04101-202 220 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: