Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Bei Verkehrskontrolle wieder Drogen gefunden

    Elmshorn (ots) - Unter Drogen stand ein 31-jähriger Mann aus Elmshorn, als er am Mittwoch um 15:50 Uhr mit seinem Pkw in der Neue Straße in eine Polizeikontrolle geriet. Da der durchgeführte Drogenschnelltest positiv auf THC (Haschisch oder Marihuana) reagierte, ordneten die Beamten eine Blutprobe an. Wie bereits vor einigen Tagen, wurde zusammen mit dem Zoll Brunsbüttel, das Fahrzeug durchsucht und 12 Gramm Marihuana und 2,5 Gramm Kokain gefunden. Gegen den Elmshorner wird jetzt zusätzlich zum Verkehrsverstoß noch wegen des illegalen Besitzes von Drogen ermittelt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

- -
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: