Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Diebe machten reichlich Beute

    Kaltenkirchen (ots) - Bei einem Einbruch in eine Doppelhaushälfte im Kamper Weg, bereits begangen am vergangenen Donnerstag zwischen 06.15 und 14.30 Uhr, machten Einbrecher reichlich Beute.

    Durch eine gewaltsam geöffnete Terrassentür gelangten die Täter ins Hausinnere. Im Haus wurden auf drei Etagen sämtliche Schranktüren und Schubladen geöffnet.

    Die Beute war reichlich - 1 Herren-Armbanduhr der Marke Rolex im Wert von ca. mehreren tausend EUR, 1 Damen-Armbanduhr der Marke Catier Pacha, Wert ebenfall mehrere tausend EUR, eine Damen-Armbanduhr der Marke Armani, Wert ca. 300 EUR sowie Bargeld in Höhe von über 4.000 EUR.

    Von den Dieben fehlt jede Spur, sie konnten unerkannt flüchten.

    Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet Hinweise zu Täter und Verbleib der Beutestücke über Tel.: 04551/884-0.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: