Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Rollstuhlfahrer tödlich verletzt - Polizei sucht Zeugen.

    Norderstedt (ots) - Der gestern bei einem Verkehrsunfall (siehe OTS von gestern, 15:05 Uhr) in der Rathausallee lebensgefährlich verletzte Mann, ist gestern, gegen 16 Uhr, an den Folgen seiner Verletzungen gestorben. Nach wie vor ist der genaue Ablauf der Ereignisse unklar. Die Polizei hofft, dass sich Zeugen zu Verfügung stellen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Norderstedt Mitte: 040-5353620


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

- -
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: