Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn/ Tornesch - Diebstahl von zwei Aufliegern

    Elmshorn/ Tornesch (ots) - Die Kriminalpolizeien im Kreis Pinneberg suchen bislang unbekannte Täter, welche am vergangenen Wochenende zwei Sattelauflieger im Gesamtwert von mehreren hundert tausend Euro entwendet haben.

Einer der gestohlenen Auflieger war mit einem roten Container beladen, in dem sich mehrere hundert Kartons Pullover und Strickjacken befanden. Der Fahrer wollte mit seiner Fracht in Richtung Dänemark weiterfahren und hatte den Auflieger samt Container im Wendehammer der Werner-von-Siemens-Straße in Elmshorn abgestellt.

Am frühen Montagmorgen, gegen 03.15 Uhr, wurde dann das Fehlen des Aufliegers festgestellt.

Das Fehlen eines weiteren Aufliegers wurde ebenfalls am Montagmorgen festgestellt, als der Fahrer eines LKW an der Autobahn 23, auf dem Rastplatz "Forst Rantzau" in Richtung Norden weiterfahren wollte.

Der Auflieger mit Lademulden für Windkraftanlagen wurde ebenfalls am vergangenen Wochenende gestohlen.

Beide Auflieger waren mit dänischen Kennzeichen versehen, sie sind spurlos verschwunden.

Die Kriminalpolizei Pinneberg und Elmshorn haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen dringend Zeugen, die Hinweise zum Verbleib der beiden Auflieger und des Containers geben können.

Zudem suchen die Ermittler Zeugen, die am vergangenen Wochenende verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Insbesondere werden Zeugen gesucht, welche mögliche Zugfahrzeuge im Bereich des Rastplatzes an der Autobahn oder im Gewerbegebiet Süd in Elmshorn beobachtet haben.

Sachdienliche Zeugen nehmen die Kripo Pinneberg unter Tel.: 04101-2020 und die Kripo Elmshorn unter Tel.: 04121-8030 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: