Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen!

Pinneberg (ots) - Die Pressestelle der Polizeidirektion Bad Segeberg bittet die regionalen Medien, folgenden Hinweis der Bevölkerung mitzuteilen: Am Samstag, 28. Juni 2008, ist in der Zeit zwischen 12:00 Uhr und 15:00 Uhr, in der Pinneberger Innenstadt im Bereich Bahnhofstraße/Friedrich-Ebert-Straße/Moltkestraße auf Grund eines Demonstrationsgeschehens mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Es werden punktuelle, kurzfristige Sperrungen erfolgen. Wir bitten um Ihr Verständnis! ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg - - Telefon: 04101-202 220 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: